druckschmerz rechter oberbauch

), Bauchverletzungen (z.B. Da sich im Bauchraum neben Magen und Darm noch eine Reihe weiterer Organe (Leber, Galle etc.) Aufgrund der Vielzahl an Organen bzw. Zusätzlich zu den Schmerzen können Gelbsucht, Leistungsabfall, Abgeschlagenheit und Appetitlosigkeit auftreten. Die wachsende Gebärmutter mit der ebenfalls an Größe zunehmenden Leibesfrucht verdrängt zusehends die umliegenden Organe. Oberbauchschmerzen rechts Häufig treten die Schmerzen im Oberbauch auf der rechten Seite bzw. Bei einer Präeklampsie ist zeitweise die Leber betroffen, was zum HELLP-Syndrom (Hemolysis = Hämolyse (Auflösung roter Blutkörperchen), Elevated Liver Enzymes = erhöhte Leberwerte, Low Platelet Count = niedriger Blutwert der Thrombozyten) führt. Dabei entzünden sich die Wände der Gallenblase. Dieser kann Klarheit darüber bringen, ob eine Lebensmittelunverträglichkeit vorlie… Zudem können die Schmerzen auch aus anderen Bereichen in den oberen Bauch ausstrahlen, sodass beispielsweise auch eine Lungenentzündung die Beschwerden hervorrufen kann, obwohl die Lunge im Brustkorb liegt. Oder man hat sich mit etwas den Magen verdorben, sich einen Durchfallvirus eingefangen oder ähnliches. Eine solche Kolik tritt häufig nach üppigem und fettreichem Essen auf, durch welches die Gallenblase angeregt wird, Gallensäure abzugeben. Schmerzen, welche bis ins Bein ausstrahlen sind charakteristisch für eine nervale Beeinträchtigung. Durch den Stau der Galle kann es auch zu Juckreiz und Verdauungsproblemen kommen, weshalb Übelkeit und Erbrechen sowie Durchfall ebenso Hinweise auf eine Hepatitis sein können. Dies kommt vor allem dann in Betracht, wenn die Beschwerden direkt nach dem Essen auftreten und dabei als stechend oder ziehend empfunden werden. Oft treten zu Beginn chronische Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Fieber, Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen sowie Geschmacksveränderungen auf, ebenso sind Schmerzen im Oberbauch bzw. Unterbauchschmerzen auf der rechten oder linken Seite können auch durch eine Entzündung von Eileiter und Eierstock (Adnexitis) verursacht werden. Gleiches gilt auch, wenn eine Übersäuerung des Magens vorliegt – wobei hier zudem auf Alkohol, Kaffee, Tee, Kakao, zuckerhaltige Getränke und Nikotin verzichtet werden sollte. Lebererkrankungen: Leberschäden machen sich oft in Form von Druckschmerz unter dem rechten Rippenbogen oder Oberbauchkrämpfen bemerkbar. Auf diesem Wege können Betroffene lernen, dass Stress zwar zum alltäglichen Leben dazugehört, aber mithilfe des richtigen Umgangs nicht automatisch zu psychischen bzw. Im Rahmen vieler Erkrankungen kann sie anschwellen und auf umliegende Strukturen, zum Beispiel die Rippen, drücken. Liegt eine chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung vor, ist es vor allem wichtig, dass Betroffene konsequent auf Alkohol verzichten und ihre Ernährung umstellen. Die Hyperemesis gravidarum tritt in erster Linie im ersten Schwangerschaftsdrittel auf und klingt etwa nach der 14. Nichts desto trotz sollten solche Beschwerden gerade in der Schwangerschaft immer medizinisch abgeklärt werden, da es in selteneren Fällen während der Schwangerschaft auch zum schwerwiegenden HELLP-Syndrom kommen kann. Die Pankreatitis tritt dabei akut oder chronisch auf und kann verschiedene Ursachen haben. Der Betroffene fühlt sich unwohl, ist geschwächt und möchte sich schonen. durch Huftritt), Infektionen mit Viren (u.a. Neben Übelkeit und Erbrechen kommen beim HELLP-Syndrom häufig neurologische Störungen wie Augenflimmern, Doppelbildsehen, motorische Defite und Verwirrtheitszustände zusammen. In vielen Fällens schließt sich an diese „Frühphase“ eine Gelbfärbung von Augen und Haut (Gelbsucht) an, häufig einhergehend mit dunklem Urin und hellem Stuhlgang. Schwangerschaftswoche ab, seltener bleibt sie jedoch bis zur Geburt des Kindes bestehen. Im Gegensatz zur linken Bauchseite ist die Auswahl an Organen auf der rechten Seite klein, denn der Oberbauch wird hier von drei Pfund Leber beherrscht. Die genauere Lokalisation im Bauchraum gibt bereits eine erste Auskunft darüber, was hinter den Bauchschmerzen stecken könnten. Mit diesen selbstgemachten hoch aggressiven Substanzen ist nicht zu spaßen – noch nicht einmal für das Organ, das sie selbst herstellt. Postprandiales abdominelles Schmerzsyndrom. Konnten als Ursache für die Beschwerden im oberen Bauch von ärztlicher Seite aus ernsthafte Ursachen ausgeschlossen werden, stehen mit der Naturheilkunde eine Reihe alternativ-medizinischer Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, welche auf natürliche Wege helfen können, die Schmerzen zu lindern. So kann das eigentlich sehr säureempfindliche Bakterium in der Magenschleimhaut überleben, wo normalerweise an der Oberfläche pH-Werte um 1 herrschen. Ihre Größe reicht vom feinen Gallengries bis zu zentimetergroßen Steinen. Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni). : Aktualisierte S3-Leitlinie Colitis ulcerosa, Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS), (Abruf 04.10.2019). Stechende bis brennende Schmerzen im rechten Oberbauch, die häufig kurze Zeit nach einer Mahlzeit auftreten, können auf ein Magengeschwür hindeuten. Sie müssen aber unbedingt darauf achten, dass Sie bei Durchfällen immer genug Flüssigkeit zu sich nehmen. unter dem rechten Rippenbogen auf. klassische Hepatitis-Viren: Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D, Hepatitis E, Epstein-Barr-Virus (EBV), der Erreger des Pfeifferschen Drüsenfiebers (, humanes Cytomegalievirus (hCMV), der Erreger der Zytomegalie, Varizella-Zoster-Virus (VZV), dem Erreger von Windpocken (, Mykobakterien, die Tuberkulose hervorrufen (. Reizmagen - Druck im Oberbauch: Fast die Hälfte aller Patienten, die einen Arzt wegen Magenbeschwerden aufsucht, erhält die Diagnose Reizmagen. Seltener liegt der Auslöser aber beispielsweise auch in einer Nebenschilddrüsenüberfunktion oder bestimmten Medikamenten (z.B. Beschwerden im Oberbauch können demnach die unterschiedlichsten Ursachen haben. Hier eignen sich verschiedene Methoden zum Stressabbau, wie zum Beispiel Autogenes Training, Yoga, Meditation oder Atemübungen – auch eine psychotherapeutische Behandlung kann sehr sinnvoll sein, um tieferliegende Konflikte, Ängste etc. Denkbar ist hier beispielsweise eine akute Gallenblasenentzündung (Cholezystitis), bei der es sich um eine fieberhafte Erkrankung handelt, die meist durch Gallensteine ausgelöst wird. Neben dem kann eine Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) für die Beschwerden auf der linken Seite des Oberbauchs verantwortlich sein. Am häufigsten treten Schmerzen im rechten Oberbauch auf. Das ist auch der Grund, warum Alkoholiker ihre Leber nach Lust und Laune malträtieren können, ohne dass das geschundene Organ sich meldet. Anfang des Rippenbogens. Dementsprechend sollten je nach dem, beispielsweise Gallensteine entfernt, auf Alkohol und Nikotin verzichtet oder eine Störung der Nebenschilddrüse behandelt werden. Keine Bange, nach ein paar Stunden geregelter Verdauung legen sich diese Probleme wieder. Irmtraut Koop: Gastroenterologie compact - Alles für Klinik und Praxis, Thieme Verlag, 3. Er befindet sich eine Handbreit über dem Bauchnabel und dann leicht nach rechts. Diese kommt zwar relativ selten vor, kann für Betroffene aber unter Umständen sehr langwierig und unangenehm werden. Lesen Sie hier, welche das sein können. Postprandial bedeutet nach der Nahrungsaufnahme. Krampfartige Schmerzen im rechten Oberbauch, typischerweise mit Ausstrahlung in die rechte Schulter, und manchmal begleitet von Übelkeit, Erbrechen und einem Völlegefühl, können auf eine Gallenkolik durch Gallensteine hinweisen. Bleiben Sie ohnehin zu Hause, sehen Sie lieber von der Durchfallbremse ab. Auch hier kann es zu erheblichen Schmerzen kommen und eine Freisetzung von Pankreassaft ist höchst gefährlich. In der Folge wandert die im Dünndarm nicht vollständig abgebaute Fruktose in den Dickdarm, wo sie von Bakterien zersetzt wird. Es ist gut vorstellbar, daß Rückenprobleme in die Bauchregion ausstrahlen. Sehr typisch ist, dass die Beschwerden kurz nach dem Essen auftreten. Generell gilt es bei einer Pankreatitis zudem, die Auslöser bestmöglich zu beseitigen. Häufiger tritt der Fall auf, dass die Milz im Zuge einer anderen Erkrankung anschwillt (sekundäre Milzerkrankung) und dadurch zu Oberbauchschmerzen führt. Auch dunkler Urin infolge der Ausscheidung des Bilirubins über die Nieren bzw. Magen-Darm-Infektionen. Schmerzen vermittelt nur die Organkapsel sowie die unterhalb der Leber in einer Mulde gelegene Gallenblase, die wiederum reichlich mit Nervenzellen ausgestattet ist. Dementsprechend sollten Beschwerden im Oberbauch immer ärztlich abgeklärt werden, um gesundheitliche Risiken zu vermeiden und entsprechende Behandlungsschritte einleiten zu können. In Frage kommt hier beispielsweise eine Entzündung der Leber bzw. Auf Dauer führt das zu entzündlichen Geschwüren (Ulzerationen), die vor allem dann schmerzen, wenn viel Säure vorhanden ist. Wichtiger Hinweis:Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Neben den Milzschmerzen kommt es hier typischerweise zu Bluterbrechen (Hämatemesis), außerdem können zum Beispiel Schwindel, Durchfall, Ohnmacht oder Magenbrennen auftreten. in Arztbriefen oder auf Arbeitsunfähigkeits­bescheinigungen. In der Schwangerschaft kommt es häufiger zu Beschwerden im Bereich des Oberbauchs. Die starken Schmerzen halten in den meisten Fällen über Tage an, hinzu kommen häufig weitere Symptome wie beispielsweise Übelkeit und Erbrechen, Blähungen oder Fieber. All das sind Gründe, warum ein Pankreaskarzinom selbst in der modernen Medizin nur schwer in den Griff zu bekommen ist und sehr oft recht schnell tödlich endet. mit dem Brustbein) verbinden. Wenn du vorwiegend unter Schmerzen … Auch hier sollten sich betroffene Frauen umgehend in ärztliche Betreuung begeben, da gerade schweres und langanhaltendes Erbrechen sehr kräftezehrend und belastend sein kann. initial epigastrische/ periumbilikale Schmerzen, Fieber, Leukozytose, oft Flanken-/ Oberbauchschmerz rechts Sonographie Symptomatisches Aortenaneurysma** Flanken- und Rückenschmerzen, thorakale Schmerzen (thorakoabdominales Aneurysma), Ruptur mit Schocksymptomatik Sonographie, CT (immer Thorax und Abdomen) Aortendissektion Schwieriger zuzuordnen sind Oberbauchschmerzen – denn hier kann die Ursache auch im Brustraum liegen. Manchmal war es einfach nur ein Glas Alkohol zu viel oder ein richtig fetter Braten. Ist die Gallenblase akut entzündet, treten typischerweise Fieber und starke Oberbauchbeschwerden auf der rechten Seite auf, die teilweise aufgrund von Projektion bis in die rechte Schulter ausstrahlen. Auflage, 2013. Triglyceride Werte im Blut zu niedrig – Ursachen einfach erklärt: Oberbauchschmerzen rechts sind meistens auf eine Erkrankung der. Merken Sie sich den Ausdruck für Ihren Arbeitgeber. Da sich im Bauchbereich jedoch nicht nur der Magen und der Darm, sondern eine Reihe weiterer Organe (Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse etc.) Kurzfristig können durch Stress entstandene Bauchbeschwerden oft durch Tees oder direkte Wärme (Wärmflasche, Körnerkissen) ein wenig abgemildert werden, wobei sich hier insbesondere Kamille oder Scharfgarbe bewährt haben. Neben dem bestehen eine Reihe weiterer Hausmittel bei Magenschmerzen, wie beispielsweise Heilerde oder auch Leinsamenwickel. In selteneren Fällen kann eine Gallenblasenentzündung aber auch ohne Gallenstein (akalkulöse Cholezystitis) auftreten, beispielsweise als Reaktion nach einer großen Bauchoperationen oder infolge von Wunden im Oberbauch („Stressgallenblase“). Auflage, 2013. Ebenso häufig treten aber auch Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, starke Oberbauchschmerzen und Durchfall auf, die teilweise direkt nach dem Essen, in anderen Fällen aber auch erst einige Stunden später eintreten. Oberbauchschmerzen rechts: Welche Organe könnten das sein? Nach Abklingen der akuten Beschwerden erfolgt dann Schritt für Schritt der Kostaufbau mit anfangs nur leicht verdaulichen Kohlenhydraten (z. Schmerzen im rechten Oberbauch. Schmerzen im Oberbauch treten relativ häufig auf und können für Betroffene äußerst unangenehm und quälend werden. unter dem rechten Rippenbogen auf. Dieser Eingriff stellt normalerweise kein Problem dar, da es sich bei der Gallenblase um kein lebenswichtiges Organ handelt. In vielen Fällen bilden Magenprobleme die Ursache für Oberbauchschmerzen im linken Bereich, welche beispielsweise durch eine Magenschleimhautentzündung oder eine Unverträglichkeit hervorgerufen werden. Hier können beispielsweise ein Milzinfarkt, ein Milzriss oder auch eine Milzentzündung die Ursache für die Beschwerden sein, wobei letztere unter anderem durch Verletzungen oder Entzündungen anliegender Körperteile hervorgerufen werden kann. Leberentzündung (Hepatitis). Die schmerzhaften Beeinträchtigungen können unterhalb des Rippenbereichs allgemein verbreitet auftreten und dabei auf nervliche oder muskuläre Pro… Hauptursache für Magengeschwüre ist das Gram-negative, schraubenförmige Bakterium Helicobacter (Campylobacter) pylori. Ein HELLP-Syndrom kann sich bereits innerhalb einer Stunde voll ausprägen, in anderen Fällen zeigen sich kaum deutliche Anzeichen. Die Schmerzen sind heftig, weit ausstrahlend und mit Übelkeit, Erbrechen und Schweißausbrüchen verbunden. ICD-Codes sind international gültige Verschlüsselungen für medizinische Diagnosen. Symptome einer Divertikulitis: Krampf- oder kolikartige Unterbauchschmerzen meist auf der linken Seite, Verstopfung oder Durchfall, Blähungen, leichtes Fieber. Das Sodbrennen ist wohl eher unabhängig von dieser Problematik. Sofern die Erkrankung einen schwereren Verlauf nimmt, Komplikationen auftreten oder große Gallensteine als Ursache vorliegen, wird meist zu einer Operation geraten, bei der die entzündete Gallenblase entfernt wird (Cholezystektomie). Obwohl sich die Lunge im Brustbereich befindet, kann beispielsweise auch eine Lungen- oder Rippenfellentzündung die Ursache sein, indem die Beschwerden bis in den Oberbauch ausstrahlen können. Da bei Magenproblemen in den meisten Fällen die Ernährung eine zentrale Rolle spielt, ist es zunächst unabdingbar, sich mit den eigenen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten bewusst auseinanderzusetzen und Schwachstellen aufzudecken. Zu den zugrunde liegenden Ursachen gehören:> Cholezystitis: Hierbei handelt es sich um eine Gallenblasenentzündung. Bei einer Milchzuckerunverträglichkeit handelt es sich um eine angeborene oder im Laufe des Lebens erworbene Intoleranz gegenüber Laktose (Milchzucker), welcher Bestandteil verschiedener Nahrungsmittel ist und bei Betroffenen zu Symptomen wie Durchfall, Bauchschmerzen und einem Blähbauch führt. Für die Beschwerden kommt eine Vielzahl von Ursachen in Betracht, häufig liegen relativ harmlose Gründe wie eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, Stress oder eine generell ungesunde Ernährungsweise vor. Sind auch keine schlimmen Schmerzen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen), etwa nach dem Essen, oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wiederkehren (chronische Bauchschmerzen). WICHTIG! Die Schmerzen sind heftig und wandern vom Nabel in den rechten Unterbauch; beim Hüpfen tut es mehr weh: Gut möglich, dass der Blinddarm entzündet … Gallensteine: Bilden sich bei Stoffwechselveränderungen der Leber. Das Fachportal für Naturheilkunde und Gesundheit. Werden dort Schmerzen angegeben, ist die Gallenblase als verursachendes Organ höchst verdächtig. und Fieber typisch. Dabei kann es sich um Oberbauchschmerzen links oder rechts handeln, ebenso können aber auch beide Seiten betroffen sein. Dementsprechend bleibt die Patientin auch nach der Entbindung unter strenger medizinischer Kontrolle, bis das Syndrom komplett ausgeheilt ist. Für den Abbau des überschüssigen Histamins ist das Enzym Diaminoxidase (kurz: DAO) verantwortlich. Die Symptome einer Hepatitis sind meist unspezifisch, daher bleibt die Erkrankung in vielen Fällen zunächst unbemerkt. Weitere Informationen zu Oberbauchschmerzen und anderen Magen-Darm-Problemen finden Sie in dem Heilpraxis Ratgeber für Magen und Darm. Die Oberbauchschmerzen rechts sind sehr heftig und verstärken sich bei Druck auf die Stelle. Bei der Adnexitis handelt es sich um eine Entzündung der Eileiter, Eierstöcke und dem umgebendem Gewebe. Strukturen, die sich im Oberbauch befinden bestehen bei Schmerzen in diesem Bereich unzählige mögliche Ursachen. Ein Magengeschwür ist eine wesentlich ernstere Ursache für Oberbauchschmerzen rechts. Als Verursacher kommt hier die Gallenblase in Frage. Der Druck im Oberbauch führt einem unangenehmen Gefühl der Körperenge. Bauchschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden. aus dem Körper entfernt werden können. Die sich aus den resultierenden Gallenkoliken ergebenden Oberbauchschmerzen rechts sind heftig und krampfartig. Sie ist eine wichtige Differentialdiagnose bei Verdacht auf Blinddarmentzündung bei Frauen. Bei Bauchschmerzen auf der linken Seite fällt der Verdacht schnell auf die Milz, da das in den Blutkreislauf eingeschaltete Organ genau in diesem Bereich liegt, konkret im linken Oberbauch unterhalb des Zwerchfells und oberhalb der linken Niere. Da die Harnleiter im unteren Bereich des Bauchs von den Nieren nach vorne zur Harnblase führen, können darüber hinaus auch festsitzende Nierensteine für starke Bauchschmerzen (Kolik) sorgen, die bis in den linken Oberbauch ausstrahlen. seltener in den rechten Arm, in den Unterkiefer sowie in die Schulter, den Rücken oder den Oberbauch ausstrahlen können. Dieser Artikel entspricht aktuellen wisenschaflichen Standards und medizinischen Leitlinien. Oberbauchschmerzen in der Schwangerschaft, Therapie bei Bauchspeicheldrüsenentzündung, Chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Kostenlose Smartphone-App soll Augenkrebs bei Kindern erkennen, Alkoholkonsum von Männern erhöht Geburtsfehler-Risiko beim Nachwuchs, Diabetes: Neu entdeckter Rezeptor soll die Therapie verbessern, Wurst-Rückruf: Vorsicht – Salmonellen nachgewiesen. Das wichtigste Zeichen für eine Milzerkrankung ist eine vergrößerte Milz (Splenomegalie), durch die es wie im Falle einer Entzündung zu sehr heftigen stechenden bzw. Wenn Schmerzen im Oberbauch angegeben werden, dann in vielen Fällen im Oberbauch rechts. Die Gelbfärbung entsteht dabei durch den Gallenfarbstoff Bilirubin, welcher durch die hepatitisbedingten Schädigungen der Leber nicht mehr ausreichend in die Galle bzw. Magengeschwür (Ulcus ventriculi). Hier liegt die Ursache der Beschwerden häufig in der Gallenblase, die sich unterhalb der Leber befindet und für die Speicherung und Verdickung der von der Leber produzierten Gallenflüssigkeit zuständig ist. In seltenen Fällen deuten Sie allerdings auf ernsthafte Erkrankungen hin. Was sind die Ursachen von rechten Oberbauchschmerzen? Bei Hepatitis und Leberzirrhose sind die Bauchschmerzen nicht genau lokalisierbar. In Frage kommt hier in erster Linie eine Intoleranz gegenüber Milchzucker bzw. Wenn die Steine wandern, können sie eine Kolik auslösen. Beim Abtasten des Bauches kann klassischerweise ein Druckschmerz im rechten Ober- bis Mittelbauch ausgelöst werden. : Siegenthalers Differenzialdiagnose: Innere Krankheiten - vom Symptom zur Diagnose, Thieme, 2005, Frank H. Netter: Netters Innere Medizin, Thieme Verlag, 2. Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis). Da der Körper angesammelte Schlacken umso besser ausscheiden kann, je höher seine Temperatur ist, kann der Prozess durch Massagen, heiße Bäder, leichtes körperliches Training oder Saunagänge sanft unterstützt werden. Gallensteine (Cholelithiasis). Die Druckschmerzhaftigkeit bestimmter Punkte im Unterbauch ist die Grundlage einiger Appendizitiszeichen. Diese Form der Gestosen kann durch die Störung von Leberfunktion und Blutgerinnung zu Leberriss und Hirnblutungen führen. komplikationsreichen Verlauf ist hingegen die Überwachung auf einer Intensivstation erforderlich. Dabei wird der Gallenstein bewegt und in die engen Gallenwege gespült, wo er an verschiedenen Stellen stecken bleiben kann und so die massiven Schmerzen verursacht, die häufig noch von Übelkeit und Erbrechen begleitet werden. Ich habe seit längerer Zeit ein Stechen im rechten Oberbauch. Kommt es zu Schmerzzuständen im rechten Oberbauch, kann ein Magengeschwür hinter dieser Symptomatik stecken. Vorwiegend kommen die Galle oder die Leber als Auslöser für Bauchschmerzen in diesem Bereich infrage. Hierzu zählen unter anderem einige Bluterkrankungen (Leukämien), Infektionskrankheiten (zum Beispiel das Epstein-Barr-Virus, Toxoplasmose, Malaria) oder Autoimmunerkrankungen, wie beispielsweise der Systemische Lupus erythematodes (SLE) oder Sarkoidose. Schmerzen unter dem Rippenbogen können leichter und harmloser Natur sein oder auch heftig ausfallen. Deutsche leidet unter brennenden Schmerzen im Oberbauch. Re: Seit Monaten Druck im rechten Oberbauch, teilweise mit Sodbrennen. Im Rahmen der Therapie bestehen je nach Ursache unterschiedlichste Ansätze – wobei gerade bei Oberbauchschmerzen die Naturheilkunde eine Reihe von Verfahren anbietet, die alternativ oder ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt werden können. Wenn Sie mit Bauchschmerzen bei Ihrem Hausarzt auftauchen, wird er Sie zunächst näher über die Art des Schmerzes befragen. Allerdings können auch Schmerzen von weiter entfernt liegenden Organen ausstrahlen und zu Oberbauchschmerzen rechts führen. Gelegentlich verursacht eine geschwollene Leber ein Druckgefühl im Oberbauch. Solch „primäre Milzerkrankungen“, bei denen die Erkrankungsursache in der Milz selbst liegt, kommen allerdings relativ selten vor. Ist Alkohol der Auslöser für die Leberentzündung, besteht der wichtigste Schritt im Verzicht auf entsprechende Getränke, bei einer Fettleberhepatitis infolge von Übergewicht oder Stoffwechselstörungen geht es vor allem um Gewichtsabnahme sowie eine langfristige Ernährungsumstellung und regelmäßige Bewegung. Druck im Oberbauch stellt meistens kein allzu ernstliches Problem dar. Darmwanddehnung, Anschwellung und Druckgefühl im Rektum begleiten die Schmerzen. Kleinere Gallensteine können zudem mittels Medikamenten aufgelöst werden. Neben den verschiedenen Behandlungsansätzen sollte in jedem Fall von Hepatitis bei Beschwerden auf Ruhe geachtet werden.

Rindfleisch Szechuan Betty Bossi, Laurel Hardy Utopia, Ordinationsassistentin Ausbildung Ams, Wakeboard Anlage Bodensee, Srh Neckargemünd Schule, Essen Bestellen Büdingen, Kino Fürth Filme, Wrap Avocado Vegetarisch,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.